Vorstandswechsel in NRW

Geschrieben am 24. Januar 2017 in Allgemein, Vorstand
Vorstandswechsel in NRW

Nach drei erfolgreichen Jahren gibt es einen Wechsel im Vorsitz des BDIA NRW.
Jürgen Otte aus Dinslaken übernimmt den Vorsitz des Landesverbandes. Der Innenarchitekt ist seit 1992 freischaffend und gestaltet bereits seit 1986 als engagiertes Mitglied im BDIA NRW Berufspolitik mit.

Gleichzeitig wurden Jutta Hillen aus Neuss zur stellvertretenden Vorsitzenden und Karin Michels aus Niederkassel zur Schatzmeisterin gewählt. Jutta Hillen ist seit 2000 freischaffende Innenarchitektin und unterstützt den BDIA NRW seit zwei Jahren aktiv, um die Zukunft des Berufstandes zu stärken. Bereits seit 1987 arbeitet Karin Michels im Verband für die Interessen der Innenarchitektur und vertritt den BDIA aktuell im AKNW Ausschuss „Berufsrecht und Berufsausübung“.

Auch mit dem neuen Team ist die in Nordrhein-Westfalen erfolgreiche Kontinuität in der berufspolitischen Arbeit somit weiterhin gewährleistet.

Die Vorstandswahlen wurden im Rahmen der Landesmitgliederversammlung am 03. Dezember 2016 in Dortmund durchgeführt.

Abgelöst in ihren Ämtern wurden Gritt Bartels, Kerstin Geppert und Markus Korthauer. Sie vertreten ihren Verband weiterhin in den Ausschüssen der AKNW.

Den neuen Vorstand erreichen Sie ab sofort unter folgender Adresse:

BDIA NRW
Schanzenstraße 13
46535 Dinslaken
Fon 0 20 64 – 777 117
Fax 0 20 64 – 777 118