Wir fördern den Nachwuchs: Der vom Bund Deutscher Innenarchitekten initiierte Preis BDIAusgezeichnet! stellt regelmäßig herausragende Abschlussarbeiten aus den Fachbereichen Innenarchitektur vor. Prämiert werden hervorragende Bachelor- und  Masterabschlussarbeiten. Die Auswahl der ausgezeichneten Arbeiten erfolgt im Rahmen eines Rundgangs der Jury an der Hochschule. Die Jury setzt sich aus mindestens 3 -5 InnenarchitektInnen BDIA zusammen, wobei ein Vertreter des BDIA aus Landes- oder auch Bundesebene der Jury beisitzen wird.

„BDIAusgezeichnete“ Absolventen in NRW seit 2013:

Die „BDIAusgezeichneten“ Absolventen SS 2016 – Detmold

Wibke Bruners und Edgar Hildebrand_mit dem Thema „NOAH – Das Jüdische Kindermuseum“
Sophie Homrighausen_mit dem Thema „Cube“

Die „BDIAusgezeichneten“ Absolventen SS 2016 – Düsseldorf

Kevin Gratza_mit dem Thema „Talking Brands – EGO Interior“

Die „BDIAusgezeichneten“ Absolventen WS 2015/2016 – Detmold

Sahar Khalajhedayati_mit dem Thema „ChaiTopia“
Corinna Lüddecke_mit dem Thema „Wanderlust“

BDIAnerkennung!:
Timo Schröder_mit dem Thema „share your skills“

Die „BDIAusgezeichneten“ Absolventen SS 2015 – Düsseldorf

Lennart Efsing_mit dem Thema „Kant-Garagen-Palast, Berlin“
Catharina Keckstein_mit dem Thema „Pop-Up Exhibition”

Die „BDIAusgezeichneten“ Absolventen SS 2015 – Detmold

Inga Jenußek_mit dem Thema „My (lius) Home“
Christina Koch_mit dem Thema „Alte Ölmühle”

Die „BDIAusgezeichneten“ Absolventen WS 2014/2015 – Detmold

Thomas Wibberg_mit dem Thema “Raketo”
Ingrid Mackinger_mit dem Thema “Salz & Seele”

BDIAnerkennung!:
Marion Schnitker_mit dem Thema „SidebySide“ (Kommunikationsmöbel – Weiches Sitzen)

Die „BDIAusgezeichneten“ Absolventen WS 2014/2015 – Düsseldorf

Patrick Ehlert_mit dem Thema “Büro auf Zeit”
Kathrin Mast_mit dem Thema “SCHWARZBRENNER Kaffeemanufaktur”_mit dem Thema “Salz & Seele”

Die „BDIAusgezeichneten“ Absolventen SS 2014 – Düsseldorf

Santana Schütte_mit dem Thema „underground UNDER ART“
Amelie Peters_mit dem Thema „Wohnen? Ein Haus zum Leben und Lieben“

Die „BDIAusgezeichneten“ Absolventen SS 2014 – Detmold

Lydia Reichhart_mit dem Thema “Bauten der Kultur und Bildung – Appell zu deren Wertschätzung”
Kristin Osthues_“Das Treffen” Entwurf für eine Baulücke in der Altstadt von Telgte, Bar- & Hotelentwurf

„BDIAnerkennung!“:
Anna-Lena Hänicke _mit dem Thema „Erinnerungsspeicher“ (Haus, Räume und Objekte bilden einen Erinnerungsspeicher)

Die „BDIAusgezeichneten“ Absolventen WS 2013/2014 – Detmold

Svetlana Wochmin_mit dem Thema „Konzeption für räumliche Aufenthaltsqualitäten am Beispiel des MERCADO SAN FRANCISCO in Quito“
Tanja Hardes_mit dem Umnutzungskonzept „Kreativen Raum schaffen“

„BDIAnerkennung!“:
Sina Rocktäschel_mit dem Thema „Wartehalle – Umgestaltung des Bahnhofes Lübbecke“

Die „BDIAusgezeichneten“ Absolventen SS 2013 – Düsseldorf

Christian Hörmann_mit dem Umnutzungskonzept „U5 – Planungsbüro & Kochschule“
Linda Staudt_mit dem Ausstellungskonzept „Vergessene Worte“

„BDIAnerkennung!“
Kateryna Timokhina_mit dem Umnutzungskonzept „U5- Business & Veranstaltung“