BDIA_Portraets_21_Andreas-Franke_klein
„Nach meinem Studium war der BDIA für mich eine hervorragende Anlaufstelle um nette Kollegen-die schon etwas länger im Beruf sind, kennenzulernen, fachlichen Austausch zu suchen und auch um Möglichkeiten zu finden, mir meinen Start in meine berufliche Laufbahn zu ebnen. Mittlerweile sind seit meinem Diplom 18 Jahre vergangen und immer noch stellt die Gemeinschaft der Kolleginnen und Kollegen für mich eine sehr interessante und kurzweilige Plattform dar, um über viele verschiedene berufspezifische Thematiken und Fragen zu sprechen bzw. zu diskutieren, die sich aus der täglichen Berufspraxis ergeben. Dies sind z.B. Themen wie die Novellierung der HOAI, Gedanke und Austausch über Entwurf und Ausführung, Auftragsvergabe, Vertragsgestaltung und vieles mehr.
Der Bund deutscher Innenarchitekten ist eine starke, zielstrebige Gemeinschaft, die uns alle weiterbringt. Gemeinsam können wir unsere gesteckten Ziele am besten erreichen.“

„Der Bund deutscher Innenarchitekten ist eine starke, zielstrebige Gemeinschaft, die uns alle weiterbringt. Gemeinsam können wir unsere gesteckten Ziele am besten erreichen.“